Vegan for Fit - Tag 20

Zwei Drittel meiner Challenge sind nun vorbei und langsam sehne ich mich nach einer „normalen“ Ernährung zurück. Auch wenn das Kochen Spaß macht gehen mir die Einschränkungen langsam aber sicher auf die Nerven.

Nudeln sind einfach zu lecker um ganz auf sie zu verzichten und Zucchini können das nicht ersetzen. Wie fahren Veganer eigentlich in den Urlaub? Es gibt ja in Deutschland schon kaum Restaurants in denen man mehr als ein Gericht auf der Karte essen kann und im Ausland auf einer anderen Sprache wird essen wohl sehr anstrengend. Oder fahren Veganer nur in Ferienwohnungen und kochen jeden Tag selber? Also ich stelle mir meinen Urlaub anders vor. Ich fahre doch auch wegen der kulinarischen Abwechslung in ein anderes Land. Auf diese Erfahrungen möchte ich nicht verzichten.

Ich habe leider kein Bild zu diesem Tag, weil ich auch nichts gekocht habe.Emma hat gearbeitet und wir haben beide übrig Gebliebenes aus dem Kühlschrank gegessen. Morgen wird es wieder interessanter.

Next Post Previous Post