Vegan for Fit - Tag 29

Vorletzter Tag der Challenge. Da wird die letzten Tage eigentlich immer Zuhause waren, ist uns das vegane Leben nicht so schwer gefallen. Aber sobald man am echten Leben teilnimmt, wird einem bewusst in was für einer komischen, kleinen, kulinarischen Welt man sich aufgehalten hat.

Heute Mittag gab es einen Salat und dazu Falafel. Außerdem war noch etwas von der Lasagne über. Die Falafel sind aus dem DM und waren wirklich einfach zu machen. Ich habe, wie auf der Verpackung vorgeschlagen, eine fein gehackte Zwiebel mit in den Teig geknetet. Beim Braten hatte ich etwas Probleme alle Falafel rechtzeitig um zu drehen bevor sie zu dunkel geworden sind. Es gab deshalb einige etwas verkohlte. Man muss wirklich reichlich Öl nehmen. Wie die marokkanischen Burger waren die Falafel schnell, einfach und super lecker.

Next Post Previous Post